z. e. t Consulting - Zur Startseite

Willkommen bei z.e.t.-consult

  Druckversion

Wie effizient und kostenoptimiert sich Umbau- und Sanierungsmaßnahmen darstellen, entscheidet sich bereits in der ersten Planungsphase. Vorteile entstehen durch die Einbeziehung der umwelt- und arbeitsschutztechnischen Bewertung.

z.e.t.-consult wurde 1997 als von Firmeninteressen unabhängig beratendes Ingenieurbüro für die Sanierung von Gebäudeschadstoffen gegründet und ist von der Schadstofferkundung und Schadstoffbewertung, Planung der Schadstoffsanierung bis hin zur Ausführungsüberwachung und Erfolgskontrolle tätig.

Ergänzendes Wissen über Brandschutz und Technische Gebäudeausrüstung sowie Bautechnik bei Umbaumaßnahmen runden das Leistungsbild ab.

Für die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Bau- und Sonderfachleuten in der Planung, Ausschreibung und Projektüberwachung hat sich eine projektbezogene Kooperation mit verlässlichen Partnerbüros für Architektur und Technische Gebäudeausrüstung zur Erreichung von Synergien und des gewünschten Erfolges bewährt.

Die Consultingleistungen zur Gebäudebewertung (Environmental Due Diligence) umfassen die Themenbereiche Technik, Umwelt / Energie und Bausubstanz. Wir verpflichten uns den Ideen des nachhaltigen Bauens.

Projektingenieur/in gesucht!

Unser Ingenieurbüro für Umweltschutz und Arbeitssicherheit im Bauwesen (SIGEKO) sucht ab sofort in unbefristeter Anstellung eine/n Projektingenieur (w/m) der Fachrichtung Architektur / Bauwesen / Umweltschutz als Bachelor oder Master / Dipl.-Ing.

Mehr erfahren... (PDF, 600 KB)

Die Consultingleistungen zur Gebäudebewertung (Environmental Due Diligence) umfassen die Themenbereiche Technik, Umwelt / Energie und Bausubstanz. Wir verpflichten uns den Ideen des nachhaltigen Bauens.

"Informationsbroschüre Bauen" des Landkreises Calw

Der Landkreis Calw legt in 2015 eine 'Informationsbroschüre Bauen' auf. Zielgruppe sind Bürger, die bauen wollen sowie diejenigen mit Umbau- oder Sanierungsplänen. Es werden nun leistungsfähige Betriebe und Unternehmen des Landkreises und den Randbezirken angrenzender Landkreise angesprochen, sich in dieser Broschüre werblich zu präsentieren, vorrangig zum Thema 'Bauen', aber auch unter dem Aspekt leistungsfähiger Betriebe als 'Schaufenster nach draußen'. Die Broschüre wird als pdf-Datei auf der Homepage der Stadt eingestellt und die Homepages der Werbepartner können auf Wunsch direkt verlinkt werden. Die Broschüre wird voraussichtlich im Oktober 2015 erscheinen, eine Laufzeit von mind. 2 Jahren haben und die Startauflage beträgt 4.500 Exemplare. Redaktionsschluss ist voraussichtlich der 18. September 2015.

Mehr Informationen finden Sie hier.
Die Mediadaten und die Preisliste finden Sie hier.